Unterwegs ohne Grenzen

Ambulante Pflege mit Herz bietet Betreuung für behinderte und pflegebedürftige Feriengäste.

Wer einen behinderten Familienangehörigen pflegt, der weiß dann auch, wieviel Energie das kostet. Um so wichtiger ist es einmal auszuspannen und neue Kraft zu tanken. Die Fähigkeit und Bereitschaft zur Pflege bleibt so länger erhalten. Auch ein Kind mit Behinderung kann sich günstiger entwickeln, wenn die Beziehungen zu seinen direkten Bezugspersonen entspannt sind.

Einzelbetreuung mit Herz

Durch qualifizierte und zuverlässige Entlastung helfen wir, Freiraum zur Erholung zu schaffen. Dies kann durch Einzelbetreuung des behinderten Angehörigen geschehen, die von wenigen Stunden bis zu mehreren Tagen reichen kann. Das Hilfsangebot wird individuell gestaltet, je nach Wunsch und Bedürfnis der Pflegeperson. Dies gilt auch für die kleineren Feriengäste. Evi Griesmann, die Leiterin des Pflegedienstes besitzt auch eine Ausbildung zur Kinderkrankenschwester.

Das Hilfsangebot erstreckt sich auf alle Feriengäste rund um den Forggensee. Die Kosten übernehmen in der Regel die Pflegekassen.


Auswahl von Angeboten:

- Spaziergänge

- Kleine Ausflüge

- Kochen

- Hallen- und Freizeitbäderbesuche

- Freizeitbeschäftigung

- Stundenweise Betreuung

- Grundpflege

- Behandlungspflege